Lagerwochenende 2021 - Die Kraichgauer Kampfsudler - Landsknechte und Marketenderinnen, die nicht nur mit Schwert und Hellebarde sondern auch mit dem Kochlöffel kämpfen

< Menue
Direkt zum Seiteninhalt

Lagerwochenende 2021

Berichte + Bilder
Für einige wieder nur ein Lager im Jahr
Wie schon 2020 hat auch in diesem Jahr Corona wieder viele Mittelalteraktivitäten verhindert. Immerhin fanden sich die inzwischen fast komplett durchgeimpften Kampfsudler wieder auf dem Gartengrundstück bei Gölshausen zu einem gemütlichen Wochenende zusammen. Nachdem das Lager aufgebaut war und man sich - einige zum ersten Mal seit dem Lager 2020 - ins Gewand geworfen hatte, wurde - wie nicht anders zu erwarten - am Freitag Abend gegrillt. Sabine hatte dazu eine leckere Knoblauchsauce zubereitet. Insgesamt beschränkten sich die weiteren Lager-Aktivitäten dann auch aufs gemütliche Zusammensein (das in der ersten Nacht erst gegen 1/2 4 endete) und das gemeinschaftliche Kochen. Am Samstag gab es eine Fleischpastete mit verschiedenem Gemüse und am Sonntag Pilzragout mit Serviettenknödeln. Der Abbau am Nachmittag ging zwar recht zügig vonstatten, allerdings war der Regen doch etwas schneller, sodass nicht alle Planen trocken blieben und die Abbaumannschaft auch recht durchnässt die - bis auf für unsere Mainzer - glücklicherweise kurze Heimreise antreten musste.
Konzeption und Gestaltung: wgk-Werbung 2015 - 2021
Zurück zum Seiteninhalt