Herbstdrill 2021 - Die Kraichgauer Kampfsudler - Landsknechte und Marketenderinnen, die nicht nur mit Schwert und Hellebarde sondern auch mit dem Kochlöffel kämpfen

< Menue
Direkt zum Seiteninhalt

Herbstdrill 2021

Berichte + Bilder
Endlich wieder richtig Landsknecht sein!

Wie schon vor 2 Jahren, beim bisher letzten BOL-Drill, waren einige Kampfusdler (Sabine, Volker, Silke, Chris und Jürgen) zu Gast in Brenden im Südschwarzwald. Lager, Verpflegung und Infrastruktur waren auch diesmal perfekt für die rund 170 Teilnehmer organisiert. Alle waren froh, dass es trotz Corona-Regeln (2G plus aktueller Test) möglich war, wieder einmal seine Freunde und Drill-Gefährten treffen zu können. Am Freitag war nach dem Aufbau daher gemütliches Beisammensein angesagt. Der Samstag stand im Zeichen der praktischen Auffrischungen der Kenntnisse in den Waffengattungen. Am Sonntag Vormittag "tobte" dann die Schlacht zwischen zwei Landsknechtfähnlein. Die Organisatoren hatten erfreulicherweise für richtig tolles Wetter während des ganzen Wochenendes gesorgt, sodass auch der Abbau trocken erfolgen konnte. Diese harmonische Veranstaltung hat wieder Lust auf - hoffentlich - mehr im kommenden Jahr gemacht, wobei der nächste Drill vielleicht erstmalig im Norden stattfinden soll.
Danke für die Bilder und Videos an Sabine.
Konzeption und Gestaltung: wgk-Werbung 2015 - 2021
Zurück zum Seiteninhalt